Herzlich willkommen – wie schön, dass ihr euch für den Surf.Love & Travel-Guide interessiert! Wir freuen uns, dass ihr dabei sein wollt während hier etwas ganz Neues für Reisende und Surfer entsteht!

Seid ihr ein Paar, bei dem nur einer von beiden surft und der andere Interessen fernab vom Line-Up hat? Oder geht ihr als Freunde oder in einer Gruppe auf Reisen und nicht jeder von euch ist unterwegs auf der Jagd nach Wellen? Perfekt, dann seid ihr hier genau richtig!

Surf.Love&Travel-Guide

Mit eurem persönlichen Surf.Love & Travel-Guide wird das gemeinsame Reisen mit unterschiedlichen Interessen im Gepäck in Zukunft ganz einfach sein. Wir liefern euch viel Inspiration für mehr Zeit im Line-Up, dazu viele Tipps und Informationen für Erlebnisse in Sachen Länder, Menschen und Kultur! Und natürlich wollen wir euch unsere Erfahrungen weiter geben, wie ihr das alles zusammen entspannt unter einen Hut bekommt und dabei auch die gemeinsamen Momente auf der Reise nicht zu kurz kommen.

Der Surf.Love & Travel-Guide liefert euch do´s and dont´s über die perfekten Orte für euren gemeinsamen Trip, dazu spannende Geschichten und Interviews sowie unvergessliche Reiseerlebnisse aus den unterschiedlichen Perspektiven von Surfern und Reisenden – from2perspectives!

Für wen?

Als Paar liebt ihr das Reisen – und zwar mit Rucksack, und/oder Koffer und dem Surfbrett im Gepäck!

Ob sie, er oder beide surfen – bei euch steht neben dem Tanz auf der Welle auch das unvergessliche Reiseerlebnis auf dem Urlaubsprogramm! Dafür ist euch kein Weg zu weit, um gemeinsam neue Länder, Menschen und Küsten zu entdecken! Mal rustikal, mal luxuriös, aber immer auf der Suche nach surfbaren Wellen und spannenden Begegnungen mit Menschen und ihren Geschichten – intensiven Erfahrungen inklusive! Der Surf.Love&Travel-Guide ist aber nicht nur für Pärchen, sondern für alle, egal ob alleine, zu zweit oder in der Gruppe, die das Fernweh, das Meer und den Lifestyle rund ums Surfen lieben.

Warum?

Wer in so einer besonderen Konstellation unterwegs ist, der hat oft den Lonely Planet, einen dicken Reiseführer und den Storm Rider Guide (Surfspot-Guidebook) im Gepäck – für die Reise eine ziemlich unhandliche, zeitaufwendige und dazu touristisch ausgelutschte Grundlage. Dazu auch noch die doppelte Reisevorbereitung bei unterschiedlicher Interessenlage: Hier die Suche nach den Informationen zu Wellen, Surfspots und besonderen Bedingungen vor Ort, dort die Recherche über Kultur, Sightseeings und Events. Das kann bei der Planung und auch vor Ort ziemlich an den Nerven zerren und den Haussegen auch unterwegs in die Schieflache geraten lassen. Denn immer wieder aufs Neue steht ihr vor der Herausforderung, das Beste aus den oft begrenzten und kostbaren Urlaubstagen rauszuholen – zugegeben eine anspruchsvolle, aber nicht unmögliche Aufgabe! Und in Zukunft auch noch eine, die jede Menge Spaß macht – lernt unsere Surf.Love&Travel Guides kennen!

Die Autoren

Wir, das sind Sonia und Stefan – manchmal alleine, meistens als Paar tingeln wir seit mehr als zwanzig Jahren durch die Welt.

Begegnet sind wir uns auf der Götterinsel Bali – seitdem als Freunde und Soulmates unterwegs, irgendwann auch als Paar. Während unserer zweijährigen Weltreise, den ungezählten mehrwöchigen Trips oder an verlängerten Wochenenden hatten wir jede Menge Gelegenheit, das gemeinsame Reisen in Verbindung mit Surfen zu üben. Wir haben gelernt, uns unterwegs mit unseren unterschiedlichen Interessen gegenseitig zu inspirieren und so auf gemeinsamen Trips einen Mehrwert für beide zu schaffen. Zwischen den verschiedenen Interessen eine gesunde Balance zu finden, ist eine spannende Herausforderung für uns.

Das ist Sonia

Sonia hat das Reisen zum Beruf gemacht – in der Tourismusbranche ist sie für das Marketing, Presse und Kooperationen zuständig. Privat unterwegs findet man sie bestens ausgerüstet mit Neugier, Kamera und fünf Sprachen im Gepäck – immer auf der Suche nach persönlichen Geschichten der Menschen vor Ort, ihren Traditionen und Religion und Riten. Statt zu Surfen ist sie lieber auf der Yogamatte oder experimentiert mit den örtlichen Tanz- und Bewegungsstilen.

Das ist Stefan

Stefan ist freier Journalist im TV-, Print- und Onlinebereich und beschäftigt sich auch beruflich mit dem Reisen – ob für den NDR und mareTV sowie die Reiseredaktionen FAZ oder Süddeutschen Zeitung. Als Gründer des Surf-, Kite- und Reiseblogs travelonboards.de geht er privat leidenschaftlich gerne Wellenreiten oder Kitesurfen – für die perfekte Welle und die optimalen Windbedingungen reist er um den Globus.

surf love and travel

Soon to come

Noch sind wir unterwegs, um weitere Destinationen zu entdecken – ihr könnt euch schon mal auf die ERSTEN Surf.Love&Travel-Guides freuen!

Spanien/Tarifa

Spanien/El Palmar

Panama/ Bocas del Toro

Immer up-to-date bleiben!

Surf, Love & Travel Guide! Get the News!