Surfen an der Algarve

Der große Surfguide für den Süden Portugals

Surfen Algarve

Willkommen in einer der besten Surfregion der Welt! Wer zum Surfen an die Algarve kommt, findet hier mit die besten Bedingungen zum Wellenreiten in ganz Europa

In diesem Surf-Guide erfährst du, wieso du unbedingt deinen nächsten Surfurlaub in einer der wellenreichsten Regionen unseres Kontinents verbringen solltest.  Egal, ob du zum Surfen lernen an die Algarve kommst oder auf der Jagd nach perfekten Wellen bist – die Küste zwischen Aljezur und Faro hat für jeden Surflevel den passenden Surf-Spot.

Solo-Surftrip, Pärchen-Urlaub oder Wellenreiten-Familie? Ab zum Surfen an die Algarve!

Übersicht über die 4 Teile des Surfguides Algarve

Meinen Surfguide Algarve bekommst du in vier übersichtlichen Teilen mit allen Informationen über Surfspots, Surfcamps und die allgemeinen Surfbedingungen für den perfekten Surfurlaub an der Algarve!

Neben allgemeinen Surftip- und Reiseinfos zu Portugal erfährst du etwas über die Bedingungen zum Wellenreiten an der Algarve, bekommst eine umfangreiche Beschreibung der Surfspots und eine übersichtliche Auswahl an Surfcamps, die von mir getestet wurden!

Du kannst die einzelnen Teile meines Surfguide Algarve auch alle zusammen als übersichtliches Buch im pdf-Format runterladen – damit hast du den Surfguide zuhause, unterwegs und auf deinem Surftrip an der Algarve immer zur Verfügung. Dazu bekommst du als Bonus exklusiv zusätzliche Surfspot-Beschreibungen und eine noch größere Auswahl an Surfcamps vorgestellt. Einfach in das Anmeldeformular weiter unten eintragen und gratis runterladen!

Surfen Algarve

Surfen an der Algarve Teil 1: Beste Reisezeit und allgemeine Surf-Bedingungen

/
Surfguide Algarve Kapitel 1: Wann sind an der Algarve die besten Wellen? Wo gibt es gute Bedingungen zum Surfen lernen? Werde zum Local im Süden Portugals.
Surfen Algarve

Surfen an der Algarve Teil 2: Surfcamps, Surfen lernen und andere Unterkünfte

/
Wo kann ich Surfen lernen? Welche Unterkunft passt zu mir? Die Auswahl an Surfcamps an der Algarve ist riesig - hier bekommst du eine Übersicht!
surfen algarve

Surfen an der Algarve Teil 3: Surfspots und Voraussetzungen für gute Wellen

/
In diesem Post geht es um das, warum Surfer hauptsächlich an die Algarve reisen: Wellen! Hier findest du eine Auswahl an Surfspots für Anfänger und Profis!
Surfen Algarve

Surfen an der Algarve Teil 4: Anreise, Kosten, was tun wenn´s flat ist!

/
Wie du an die Algarve kommst, die Möglichkeiten für deinen mobilen Wellencheck und was du zwischen den Surf-Session im Süden Portugals erleben kannst.

Surfen an der Algarve: Der Quick-Check für Wellenreiter und Reisende

Wenn es im Winter im übrigen Europa kalt und dunkel ist, holen sich wellenhungrige Surfer hier ihre Dosis Wellen ab: Das ganze Jahr milde Temperaturen, guter Lifestyle und konstante Wellen wirken wie das Licht auf Fliegen! Selbst im Winter kannst du tagsüber im T-Shirt über den Strand hopsen, zwischen den Surf-Session gönnst du dir einen leckeren Galao und eine der köstlichen portugiesischen Leckereien an einem der gemütlichen Strand-Cafés mit Blick auf´s Meer – it doesn´t get any better than this, right!

Hier gibt es eine kurze Übersicht, was für deinen nächsten Surftrip an die Algarve spricht – und was du vorher wissen musst, damit dein Surfurlaub ein richtig cooler wird.

  • Das ganze Jahr über gute Surfbedingungen!

    Für Surf-Anfänger eignet sich eher der Sommer und Herbst, die Experten sollten eher im Winter hier her kommen – mehr zur optimalen Jahreszeit, um an der Algarve surfen zu gehen erfährst die im nächsten Kapitel!

  • Perfekt zum Surfen lernen!

    Du findest hier jede Menge Beachbreaks, die perfekt sind, um den Ritt auf der Welle zu üben. Zudem ist die Auswahl an Surfcamps riesig.

  • Perfekt für Paare, Familien und Nicht-Surfer!

    Superschöne Natur – große Teile der Küstenlinie sind Naturschutzgebiet! Für die Kinder ist die Algarve ein einziger Sandkasten, für Paare ist der Sonnenuntergang wie wie gemacht.

  • Betrieb im Line-Up!

    Surfen an der Algarve bedeutet manchmal volle Line-Ups. Wenn es ordentlich kracht oder im Sommer Ferienzeit ist, dann können die Spots an der Algarve schon mal voll werden. Das Gute ist aber, dass sich die Wellen entlang der Küste verteilen und damit auch die Crowds aufgeteilt werden.

  • Pauschal-Tourismus

    Natürlich hat jeder Urlauber seine Berechtigung, aber in den Sommermonaten ist der Pauschalurlaub an der Südküste heftig. In dieser Zeit solltest du die Touristenzentren meiden.

  • Transport!

    Für die meisten Surfspots brauchst du ein Transportmittel – entweder Mietwagen oder mit dem Bus des Surfcamps.

Ein Surftrip an die Algarve gehört auf jede Bucketlist

Das ganze Jahr angenehme Temperaturen, viel Sonne und ein angenehmer Lifestyle – dafür ist die Algarve bei Pauschaltouristen bekannt! Wer zum Surfen in den Süden von Portugal kommt, den interessiert vor allem etwas anderes: zwei Küsten in verschiedene Himmelsrichtungen, die damit verbundene Konstanz an surfbaren Wellen und die Möglichkeit, das ganze Jahr über Wellenreiten zu gehen! Surfen an der Algarve  – längst kein Geheimtipp mehr, und doch immer noch so etwas wie das letzte Surf-Eldorado in Europa für Surf-Anfänger und Wellenreit-Experten.

Ich war das erste Mal 1998 zum Surfen an der Algarve. Bis auf einige wenige surfende Hippies, Hardcore-Surfer und Locals war wenig los im Wasser – das hat sich inzwischen geändert. Lange im Schatten der Top-Hotspots Peniche und Ericeira hat sich die Algarve inzwischen zu einer bekannten Surf-Destination gemausert.

Völlig zu Recht wie ich finde. Natürlich sind die Line-Ups inzwischen voller, trotzdem empfinde ich die Surf-Spots an der Algarve noch immer als angenehm – auch die Locals sind nett solange du sie nicht ärgerst! Ich liebe außerdem die Weite, die endlosen Strände und menschenleeren Küstenabschnitte – in Europa eine Seltenheit!

Surfen an der Algarve – (m)eine Liebesbeziehung

Bei uns ist es inzwischen eine Langzeit-Beziehung geworden: Ich hab mich vor 20 Jahren verliebt, dann haben wir uns eine Weile nicht gesehen, jetzt ist die Leidenschaft wieder entflammt – meine persönliche Beziehung zur Algarve! Ich liebe das Leben, die Menschen und vor allem die Wellen im Süden Portugals. Alles ist irgendwie entspannt, ohne Hektik, von allem ist genug für alle da! Ich denke, ich werde unsere Beziehung in Zukunft wieder intensiver pflegen!

Zum Surfen gibt es in Europa wenig Orte, an denen ich mich so wohl fühle! Und was ist mit dir? Hast du Lust, dich von diesem Surf-Guide für einen Surftrip an die Algarve inspirieren zu lassen?

Wo die Liebe hinfällt…

Surf-Anfänger oder Wellenreiten-Profi – ein Surftrip an die Algarve lohnt!

Hier stimmt einfach das Gesamtpaket aus Wetter, Wellen und Lifestyle. Dazu die sympathischen Menschen, das leckere Essen und die faszinierende Natur am Ende von Europa.

Auf einem relativ kleinen Gebiet findest du hier alle nur erdenklichen Wellen, die bei ganz unterschiedlichen Bedingungen funktionieren. Ich glaube es gibt nicht viele Tage, an denen nicht irgendwo an der West- oder Südküste der Algarve eine surfbare Welle läuft. Und wenn doch, dann gibt es genug Möglichkeiten, diesen wunderschönen Flecken Erde ohne ein Surfboard unter den Füßen zu genießen.

Im Gegensatz zu den Surf-Hotspots im Norden und rund um Lissabon hast du hier immer noch die Möglichkeit, auch mal deinen eigenen Peak zu finden, an dem du die Wellen mit deinen Surf-Buddies teilen kannst. Auch hier gehört es sich natürlich, respektvoll den Locals gegenüber zu sein, aber ich persönlich finde, der Vibe im Line-Up ist an der Algarve sowieso ein ganz anderer als an den übrigen Spots in Protugal – ein freundliches Lächeln hier, ein kleiner Schnack da, und Aggression habe ich (fast) nie erlebt.

Ich kann nur jedem Surfer ans Herz legen, egal ob Anfänger oder Experte, einmal dieses Wellen-Paradies im Süden von Portugal auszuprobieren.

Hol dir den gratis Surfguide Algarve zum downloaden

Hol dir den gratis Algarve-Surfguide mit Extra-Infos zum downloaden

Wenn du auf deinem Surftrip an der Algarve unterwegs bist, hast du sicher nicht immer Lust und das richtige Gerät zur Hand, um dir online meinen kompletten Surfguide durchzulesen und die richtigen Informationen zu suchen. Darum habe ich dir die wichtigsten Inhalte praktisch zum downloaden zusammen gefasst – damit kannst du alles Wissenswerte für deinen Surf-Urlaub an der Algarve einfach mitnehmen!

In den einzelnen Kapiteln findest du schon jede Menge Infos zu Surfspots und Surfcamps an der Algarve – mit dem kompletten Surf-Guide gibt es aber jede Menge zusätzlicher Vorteile:

  • exklusiv zusätzliche Surfspots mit detaillierter Beschreibung 
  • noch mehr Surfcamps zur Auswahl 
  • alle Infos zum Surfen an der Algarve kompakt zusammen gefasst

Es ist ganz einfach: Du kannst direkt hier unten deine Email-Adresse eintragen und schon bekommst du meinen digitalen Surf-Guide Algarve gratis in deinen digitalen Briefkasten! Und keine Sorge, du wirst von mir in Zukunft nicht zugefüllt werden – ich stehe auch nicht auf Spam!

DEIN SURF-GUIDE ALGARVE

Hier geht´s zu Extra-Surfspots & zusätzliche Surfcamps

Hat dir mein Artikel über Surfen an der Algarve gefallen? Hat dir etwas gefehlt? Ich freue mich über dein Kommentar oder über deine Vorschläge und Tipps, die ich gerne mit aufnehme!

Gerne kannst du dich jetzt durch die anderen Kapitel klicken – oder dir hier unten einfach meinen praktischen Surfguide Algarve mit Extra-Surfspots und vielen Surfcamps zur Auswahl downloaden. 

Viel Spaß – ich hoffe, wir sehen uns im Line-Up!