Über travelonboards.de

Bei travelonboards.de geht es um Surfen, Reisen und Lifestyle. Und ganz besonders um die Leidenschaft für Actionsportarten – am liebsten mit einem Brett unter den Füßen!

travelonboards.de ist das Online-Magazin für naturverbundene Reisende mit der Passion für´s Surfen & Kiten, sowie für alle Abenteurer, die den Spirit der Surf-Kultur zelebrieren. Präsentiert werden spannende Stories, interessante Interviews, Empfehlungen für Surfspots und Insider-Tips für den 20-jährigen Anfänger bis zum erfahrenen 40+ Wassersportler.

Wer steckt hinter travelonboards.de?

Moin, mein Name ist Stefan – ich bin der surfende, schreibende und reisende Mensch hinter travelonboards.de.

Mein Lieblings-Element ist das Wasser, und das kommt nicht von ungefähr! Geboren und aufgewachsen bin ich in Konstanz am wunderschönen Bodensee. Schon als kleiner Junge stand ich den Sommer über an der Segel-Pinne oder auf dem Windsurf-Brett.

Egal ob Skateboard, Snowboard, Wind-, Surf-, oder Kiteboard – Bretter waren schon immer ein großer Teil meines Lebens.

Wie schön das Reisen sein kann hab ich früh kapiert. Zwölf Monate Amerika, danach war für mich alles klar – ich musste diese Welt erkunden! Seitdem mache ich mich auf den Weg, sobald es irgendwie passt. Ich habe viele kleiner und größere Reisen unternommen, die meisten mit einem Brett im Gepäck – die Trips meines bisherigen Lebens waren eine zweijährige Weltreise und ein halbes Jahr Bulli-Surftrip durch Europa mit meiner Frau und unserem Sohn.

Insgesamt hat es mich so in über 50 Länder auf allen Kontinenten verschlagen – zur Zeit lebe ich das Leben eines sogenannten „landlocked surfer“, also ein Surfer, der nicht am Meer wohnt. Aber Hamburg ist ja bekanntlich das Tor zur Welt und nah an einer Küste, näher geht in einer deutschen Großstadt nicht – immerhin! Und ich habe die perfekte Entschuldigung, wann immer es möglich ist, auf Reisen und Surftrips zu gehen.

Bloggender Journalist mit Surfbrett auf Reisen

In meinem beruflichen Leben bin ich freier Journalist und arbeite in erster Linie für öffentlich-rechtliche Fernsehsender und schreibe für Zeitungen und Magazine von meinen Reisen. Gerne drehe ich selber mit einer Kamera und fotografiere unterwegs. Wenn du Lust hast, mehr über meine Arbeit zu erfahren, dann schau dich doch bitte um auf stefan-heinrich.info oder lies hier weiter!

Ich habe doppelt Glück, denn meine Leidenschaft für´s Surfen und Kitesurfen wird durch meinen Job perfekt ergänzt. Als freier Journalist kann ich von überall auf der Welt arbeiten – heute gibt es dafür den Begriff des digitalen Nomaden – ich würde mich eher als surfender Reisejournalist bezeichnen.

Das eine ist der Job, das andere die Leidenschaft, und die Liebe? Die gilt dem MeerNeben den Ozeanen ist es die Natur, die mich nach einer Reise immer wieder völlig begeistert auspuckt und dann fasziniert dem Alltag übergibt. Deshalb liegt mir auch der Schutz der Ozeane und deren Bewohner besonders am Herzen und ich hoffe, mit diesem Blog vielleicht einen kleinen Teil dessen zurück geben zu können, was mir das Meer jedes Mal aufs Neue schenkt.

Die Bretter, die mir die Welt bedeuten!

Während dieses Projekts habe ich unglaublich spannende Menschen kennengelernt, tolle neue Surfspots entdeckt und einfach viel on- und offline erlebt. Es sind tolle Zusammenarbeiten entstanden (hier findest du einen Überblick über meine Kooperationspartner) und ich bin Markenbotschafter für Olympus Kameras und Eleveight Kites. Da ich dieses Online-Magazine nicht hauptberuflich betreibe, ermöglichen mir diese Zusammenarbeiten dich immer wieder mit den neusten Surf-Geschichten, Surfspot-Berichten und News aus der Surf- und Kitesurf-Szene zu versorgen.

Dazu noch eine Anmerkung in eigener Sache: Ich arbeite ausschließlich mit Medien, Marken und Unternehmen zusammen, die thematisch zu travelonboards.de und meinem Gewissen als naturverbundener Mensch passen!

Hier findest du  meine bisherigen Medien- und Kooperationspartner!

Anscheinend teilst Du diese Leidenschaften mit mir, oder du bist aus einem anderen Grund an  travelonboards.de interessiert –  so oder so freue mich immer über den Austausch mit anderen Surfern, Reisenden und Kitern. Egal ob Anfänger oder Profi, ich finde es toll, wenn ich Dich mit meinem Blog inspirieren, informieren und begeistern kann.

Herzlich willkommen in der travelonboards.de-Familie – ich hoffe, wir sehen uns irgendwann im Lineup!

LASS UNS DOCH DAS LINE-UP TEILEN!

Wenn du mehr von travelonboards.de erfahren möchtest, dann besuche mich auf TwitterInstagram und Facebook – oder bestelle meinen Newsletter.

Bist du an einer Kooperation interessiert – dann schau mal hier vorbei!

Schreibt, mailt, kommentiert, liked, shared…!

Kennst du schon mein neues Projekt surflovetravel.com?

SURF.LOVE.TRAVEL. ist das erste Online-Surf & Travel Magazin für Familien – es gibt Inspiration für die Gestaltung des gemeinsamen Familienurlaubes, inkl. der Suche nach der perfekten Welle.

Ja – Surftrips & Familienurlaub lassen sich hervorragend verbinden, auch wenn Surfen & Kiten, Yoga & Kultur und Strand & Spielplatz vereinbart werden müssen. Damit die schönste Zeit des Jahres entspannt verläuft und ALLE glücklich nach Hause kehren, bietet Surf.Love.Travel Tipps & Infos für Groß und Klein. Persönlich überprüft, erlebt und ausprobiert – authentisch, leidenschaftlich und ansteckend.

Rating: 4.8/5. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...