reisen texas usa

10 Dinge, die (fast) nur Amerikaner brauchen

flag usaVorweg: Dieser Text handelt von keinen bestimmten Personen, sollten Ähnlichkeiten oder Zusammenhänge erkennbar sein, ist dies reiner Zufall.
Diese Zeilen sollen natürlich niemanden verunglimpfen oder ins Lächerliche ziehen, nur sind mir in der einen Woche in den USA einige Kuriositäten begegnet, die ich einfach nicht für mich behalten will.

Außerdem: Ich mag die Amis, sie stehen einfach zu ihren Ansichten, ihrem Verhalten und ihrem Lifestyle. Was die Lockerheit und den Umgang miteinander (Rassismus steht auf einem anderen Blatt geschrieben!) angeht, könnten wir uns bei Jo Blow noch eine Scheibe abschneiden. Wirklich, ich will hier wirklich nicht verurteilen, ich habe versucht, ohne Wertung einfach nur zu beobachten. Vieles trifft wahrscheinlich auch nur auf East-Texas zu, Amerikaner in den übrigen Staaten sind bestiiiimmt gaaaanz anders.

Und: Wir hier in Deutschland sind gar nicht so weit entfernt vom „american way of life“. Also los:

Waffen

Das Bild stammt aus einem WalMart, dem amerikanischen „Edeka“. 24/7 offen, alles gibt es hier in XXL-Version zu kaufen: Cola in drei-Liter-Flaschen, 50plus Chips-Sorten, tiefgefrorene Kuhhälften (kein Witz, vielleicht aber auch nur in Texas?). Das Kurioseste ist aber auf dem Foto zu sehen – die Jagdabteilung: von der halbautomatischen Waffe bis zur Sprengfalle ist hier wirklich alles zu bekommen. Und, leider wieder kein Witz, die Kinderabteilung ist genau ein Regal weiter auf der Rückseite (war fototechnisch leider nicht aufzulösen). Rumballern ist in East-Texas offizielles Hobby der Jugend. Ich habe gehört, dass jemand von seinem Dad zu Weihnachten eine halbautomatische „Assault-Rifle“geschenkt bekommen hat.

 Plastik

Alles, und ich meine einfach alles, wird hier in Plastiktüten gepackt. Die drei-Gallon-Plastikflasche Coca Cola, der in Plastik verpackte Käse – würde man Plastikbeutel kaufen, würden diese ebenfalls in einer Plastiktüte landen.

Wieso beschäftigen wir uns eigentlich mit Mülltrennung und der Verschmutzung der Meere – in einem amerikanischen WalMart scheint die Welt sowieso hoffnungslos verloren.

Das Leben ist ein Drive-Through

Alles hier ist Drive-Through  –  sogar die Bankautomaten. Hauptsache man muss sich nicht bewegen.

reise unsa texas

Sogar das Geld gibt´s vom Fahrersitz aus

Unachtsamkeit

Werbebeilage von – Überraschung – WalMart! Ich konnte mich einfach nicht entscheiden: einen Football oder doch lieber das Klappmesser? Immerhin beides im Angebot!

reise usa

Football, Basketball, oder doch lieber das Klappmesser?

 

XXL

Früher haben auch die Amis schöne Autos gebaut, heute haben sie etwas von Panzern: Aussehen, Geräusch, Verbrauch. Ich kenne jemanden??, dessen Truck verbraucht 18 Liter. Kommentar: „That thing got pretty good mileage!“, und „Gasoline in the US is not a problem”.

Und Nahrung und Getränke gibt es natürlich auch in der Größe von Übersee-Containern!

Überfluss

Schon mal bei uns Eiswürfel gekauft? Entweder Tanke oder manchmal Supermarkt. Ziemlich teuer, 2,50 Euro oder so. In den USA – ran an den „Ice-DriveThrough“, 50 Cent einschmeißen und fünf Kilo Eis mitnehmen. Easy!

reise unsa texas

Ice, ice baby!

Fleisch

Abgesehen von den dummen Sprüchen, ist es nicht einfach, in East-Texas dem Vegetarismus zu frönen. Am Barbecue-Abend musste jemand, den ich kenne?? alle Supermärkte in der Stadt abklappern, um einen Vegie-Burger zu finden. Der Supermark-Angestellte rief seinen „Supervisor“ an, um nach dem Aufenthaltsort besagter Burger zu fragen. „You mean like burgers with no meat in it, right? Those with that tofustuff?” Waren dann ganz hinten, gleich bei den Staubsaugern….

reise unsa texas

Tofu vs. Fleisch

Ernährung

US-Sonntags-Frühstück: Omelette für drei mit Extra-Käse. (Ohne Fleisch war nichts auf der Karte, den Bacon musste ich abbestellen. Kannten die so nicht, normalerweise wird upgezised!)

reise unsa texas

Ein leichtes Frühstück Texas-Style

Hightech

Eine Toilette (aus Plastik) für Kleinkinder, die bei erfolgreichem Geschäft in Applaus ausbricht! Warum loben, wenn das doch das batteriebetriebene Klo erledigen kann?! Hier gibt es kein Bild, denn ich kenne ja niemanden, der ein solches Gerät besitzt!

Persönlichkeitsrechte

Nicht dass dies in unserem Land viel besser wäre, aber die Amis setzen eben noch einen drauf:

peopleofwalmart.com

Habt ihr schon interessante Erfahrungen in den USA gemacht? Ich freue mich über eure Reiseberichte!

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.