Kitesurfen am Pelzerhaken: Dein Spotcheck für den Ostsee-Hotspot

In meinem Spot-Guide erfährst du alles über die Anreise, das Revier und die Bedingungen zum Kitesurfen am Pelzerhaken.

Als deutscher Surfer bist du höchstwahrscheinlich „land-locked“ – genau wie ich auch! Um an einen Strand, eine surfbare Welle oder einen Kitesurf-Spot zu gelangen, musst du dich in ein Auto oder Flugzeug setzen. Das ist manchmal gar nicht so leicht zu ertragen! Stellt euch vor, Fußballer, Golfer und Muckibuden-Menschen müssten für ihren Sport immer erst einmal eine kleine Reise antreten!

Kiteboarding an der Ostsee

Ich habe, obwohl ich in einer Großstadt lebe, die sich ungefähr 80 Kilometer vom nächsten Meer befindet, meinen Homespot zum Kitesurfen gefunden. Zumindest fühlt es sich so an. Die Rede ist von Pelzerhaken in der Lübecker Bucht, Ostsee. Die Kitesurfer vor Ort, die Locals, werden es nicht gerne hören, das weiß ich, aber mit meinem Gefühl ist es genau wie mit der Liebe – es lässt sich nur schwer bekämpfen. Hier bin ich vor vielen Jahren her gekommen, um kiten zu lernen. Ich kenne den Strand inzwischen wie meine Westentasche, ich weiß wo es flach ist, wo der Stehbereich endet, ich kann anhand der Wind-Vorhersage erkennen, ob es Welle oder Flachwasser gibt. Außerdem ist der Pelzerhaken immer noch ein echter Strand, und nicht wie viele andere Ostsee-Strände mit einer Beton-Promenade verunstaltet worden.

Homespot zum Kiten: Pelzerhaken

Ich kann verstehen, dass die „echten“ Locals oft genervt sind, wenn ihr Strand von einer Armada an auswärtigen Kitern überrannt wird. Manchmal wird es derbe voll am Pelzerhaken: Profis, Leute die kiten lernen, Schönwetter-Kiter! Aber so ist es eben nun mal mit dem Kitesurfen: Es macht Spaß und jeder will mal! Außerdem, und das wissen die Locals auch, sind die Tage, an denen sie den Strand für sich haben, noch immer zahlreich. Und dass ich als Hamburger einen Strand in Ostholstein als meinen Homespot bezeichne, werden sie mir hoffentlich auch nachsehen – schließlich habe ich dafür meine guten Gründe!

Also, fest steht: Hier fühle ich mich wohl, hier will ich kiten. Wollt ihr auch mal? Hier gibt es einen ersten Einblick, was bei ein paar Windstärken am Pelzerhaken los ist.

sprung kitesurfen kiten

Hang-Time am Pelze!

Anreise nach Pelzerhaken

Am einfachsten natürlich mit dem Auto, es ist rund eine Stunde von Hamburg aus. Einfach die A1 hochballern in Richtung Fehmarn/Puttgarden, vorbei an Lübeck und dann die Ausfahrt Neustadt/Pelzerhaken nehmen. Auf der Schnellstraße in Richtung Pelzerhaken/Rettin nehmt ihr die erste Ausfahrt, fahrt durch den Ort durch (im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt) und biegt nach noch einmal rund zwei Kilometern (Schild „Campingplatz“ folgen) nach rechts ab in Richtung Pelzerhaken. Im Ort fahrt ihr den Schildern nach zum Campingplatz, bzw. Sail and Surf Pelzerhaken – schon seid ihr da!

Mit dem Zug ist die Geschichte ziemlich aufwendig. Ihr könnt nach Lübeck oder Grömitz fahren, von dort geht ein Bus nach Pelzerhaken. Das letzte Stück müsst ihr laufen – wie das allerdings mit dem ganzen Gerödel funktionieren soll, weiß ich auch nicht so genau.

Tipp: Bei Facebook gibt es genügend Gruppen von Kitesurfern, die hier im Norden Fahrgemeinschaften an die Spots anbieten (Beispiel Gruppe) – oder einfach mich kontaktieren, ich hab auch noch Platz im Bulli!

Ankommen/Parken Pelzerhaken

Ihr parkt am besten auf dem offiziellen Parkplatz direkt unten am Spot. Von Mai bis Oktober kostet die Parkgebühr für den ganzen Tag 2,50 Euro pro Fahrzeug. Ich rate euch zu bezahlen, das Ticket kommt sonst bestimmt (kostet 10 Euro, falls es jemand riskieren will). Der Parkplatz bietet reichlich Platz, hier könnt ihr auch getrost mal eure Campingstühle aufbauen oder das Kitematerial ausbreiten. Im Sommer allerdings kann es hier auch ziemlich voll werden, wer an einem windigen Sonntag nach elf aufrollt, der muss wahrscheinlich auf den Parkplatz am Leuchtturm ausweichen oder sich irgendwas im Ort suchen (Achtung Anwohnerausweise!).

Die Verlockung ist groß, auf den paar Parkplätzen direkt an der Strandsauna zu parken, schließlich sind sie dem Strand am nächsten, aber das sehen die Locals nicht so gerne – und ich finde, das sei ihnen gegönnt und soll auch so bleiben. Wenn ihr aufs Wasser schaut, dann befinden sich ganz hinten links Parkplätze, die dem Windsurfklub gehören, auch diese sollten ihr frei lassen! Toiletten sind vorhanden!

strand pelzerhaken ostsee kiter kitesurfen

Im Frühjahr ist hier noch Platz genug am Strand!

Kitesurfen lernen in Pelzerhaken

Pelzerhaken ist der perfekte Kite-Spot zum kiten lernen. Die Kite-Schule ist direkt am Spot, das Stehrevier riesig und auch am Strand ist Platz genug für das Schirm-Training. „Am Pelze“ hast du fast immer Onshore, zumindest aber Sideshore – und selbst wenn alles schief geht, kannst du einfach mit deinem Gerödel aus dem Wasser an den Strand laufen. Kleiner Tipp für diejenigen unter euch, die gerade das kiten lernen: Die Strandabschnitte direkt am Parkplatz sind schnell sehr voll, lauft also mit eurem Kite-Material ein wenig den Strand entlang nach Süden oder Norden, dort habt ihr mehr als genug Platz.

Viele Kiter behaupten am Pelze gäbe es nie genug Platz zum aufriggen – ich finde das liegt schlicht und einfach an der Rudelbildung! Wer ein paar Minuten den Strand hoch oder runter marscheirt, findet immer ein geeignetes Plätzchen. Achtet beim Einstieg ins Wasser auf die Buhnen (gut sichtbare Steinreihen, die in das Wasser gebaut sind) und Bojen im Wasser. Genaue Informationen zur Surfschule und zum Spot bekommst du unter sailandsurfpelzerhaken.de!

Unterkunft in Pelzerhaken

Wenn du das passende Fahrzeug besitzt, dann kannst du auf dem Wohnmobil-Stellplatz direkt hinter dem Parkplatz übernachten. Viele Windsurfer und Kiter von weiter weg machen das so, zumindest ist der Campingplatz immer voll mit Material. Eine Nacht kostet hier .

Wer es etwas häuslicher und komfortabler bevorzugt, der kann sich in einen der neu gebauten Bungalows direkt neben der Kiteschule einmieten. Der Baustil soll an hawaiianische BautenVom romantischen Bungalow für zwei bis zum Haus für die Großfamilie findest du hier alles, um ein paar Tage/Wochen den perfekten Kite-Urlaub zu verleben. Von den Häusern in vorderster Front habt ihr direkte Sicht auf den Strand und Kite-Spot. Informationen bekommst du entweder bei der Surf-Schule oder unter kailualodge.de.

Spot-Check Pelzerhaken

Der Kite-Spot Pelzerhaken bietet für alles Könnerstufen etwas, ein absoluter Allround-Spot. egal ob Profi oder Kite-Anfänger. Das Stehrevier geht bis zu 600 Meter raus in die Ostsee, der Pelzerhaken ist die vielleicht größte Kite-Badewanne der Ostsee. Innerhalb der Sandbank findest du meisten Flach- oder Kabbelwasser, also perfekt zum kiten lernen. Bei Ostwinden bildet sich über den Sandbänken eine Welle, die durchaus mal kopfhoch laufen kann. Ab 5 Bft. Kann es etwas kabbelig werden, kommt aber auf die Windrichtung an. An Wochenenden mit guten Bedingungen wird es hier sehr voll, allerdings kannst du mit einem kleinen Fußmarsch den Strand runter deinen eigenen kleinen Fleck Wasser finden.

Durch die geografische Form der Bucht und die herausragende Lage der Landzunge hast du fast immer Side-, bzw. Onshore, nur bei Nord-/Nordwest pustet es ablandig. Dann solltest du einfach den Stehbereich nicht verlassen. Bei Süd- bis Südwest lohnt es sich manchmal den Weg bis zum Leuchtturm vorne an der Landzunge zu gehen, oft hat es dort dann ein bis zwei Windstärken mehr.

Am besten wird es, wenn der Wind aus Ost bläst, dann hast du vollen Onshore und Flachwasser. Der einzige Nachteil dann ist der Leitplankeneffekt, also der Windstau unter Land, am Strand wird es dann sehr böig – sei vorsichtig beim starten und landen des Kites.

Der Grund ist ein Mix aus Seegras, Sand und Muscheln. Ich persönlich hatte dort noch nie Schuhe an, es gibt nur einige wenige Stellen mit Muschelfeldern, wo du etwas aufpassen solltest. Achte auf die Buhnen und die Bojen, ansonsten kannst du am Pelzerhaken richrig Gas geben!

Was tun bei Flaute in Pelzerhaken

Pelzerhaken

Hier gibt es wenig, aber zumindest das Nötigste: Bäcker, Supermarkt, etc. Pelzerhaken ist ein Kurort, deshalb haben die Läden auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet!

Imbiss

Direkt am Parkplatz steht eine kleine Imbissbude, die von den beiden Betreiberinnen mit viel Charme eingerichtet wurde. Hier könnt ihr euch hinsetzen, gibt es Kaffe, Pommes und andere kleine Gerichte. Der Geheimtipp aber sind die selbstgemachten Crepes! Auch der Nachwuchs wird beschäftigt, direkt neben an ist ein Spielplatz!

Strandsauna

Am Strand ist ein weiterer kleiner Laden, der neben Kaffe und Kuchen auch Eis und sonstige kleine Snacks verkauft. Nach einem langen Tag auf dem Wasser kannst du dich hier zur Strandsauna „Playa Pelzerhaken“ einmieten oder einfach auf der Terrasse chillen. Kosten??

Shop sailandsurf

Die Surf-Schule betreibt auch einen kleinen Shop, wo du neben Material auch Surf-Mode shoppen kannst. Der laden befindet sich gegenüber des großen Gebäudes in dem turmähnlichen Gebäude!

Lübeck

Die Hansestadt Lübeck ist mit dem Auto in rund 20 Minuten zu erreichen. Lübeck ist ein charmantes kleines Städtchen mit einer schönen Altstadt. Hier kannst du einige Museen besuchen, leckeres Marzipan essen oder auch shoppen gehen.

Wollt ihr Kitesurfen am Pelzerhaken? Habt ihr Fragen oder Anregungen? Fehlt etwas im Artikel? Schreibt mir!

Rating: 3.0/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.